Salonhygiene

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

im Folgenden informieren wir Sie genauer über unsere Salonhygienemaßnahmen im ALINA Haarstudio.

Wir geben unser Bestes, Sie und uns vor einer Corona-Infektion zu schützen.

Auch wenn die Corona-Schutz-Maßnahmen zum 01.04.2022 ausgelaufen sind, haben wir trotzdem das Bedürfnis Sie weiterhin zu schützen, da die Inszidenz in unserer Region immer noch sehr hoch ist.

Wir freuen uns sehr, auf Ihren Besuch.

 

Ihr ALINA Haarstudio

Stand:04/2022

 

Terminvereinbarungen

Termine können gerne telefonisch vereinbart werden.

Walk-In-Termine nehmen wir gerne an, sofern die Kapazität vorhanden ist.

 

Terminierung

Unseren Wartebereich können wir momentan nur begrenzt anbieten.

Bitte kommen Sie am besten genau um die Uhrzeit, wie Sie Ihren Termin reserviert haben um längere Wartezeiten zu vermeiden.

Reduzierte Personenzahl pro Salon

Wir halten zu jedem Arbeitsplatz 1,5 Meter Sicherheitsabstand ein.

Haare waschen

Um sicher zu gehen, dass die Haare unserer Kunden richtig gereinigt sind, waschen wir vor dem Haarschnitt die Haare.

Wir haben alle festgestellt, dass sich frisch gewaschene Haare besser schneiden lassen. Die Haarschnitte werden besser und unser Werkzeug geht nicht so schnell kaputt.

Trockenhaarschnitte werden wir nicht mehr anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Einschränkung des Dienstleistungsangebots

Aus organisatorischen Gründen können wir momentan kein Waschen/Legen anbieten. Wir hoffen aber, dass sobald sich die Maßnahmen weiterhin lockern, auch diese Dienstleitung wieder aufgenommen werden kann.

Freiwilliges Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes

Das Tragen eines medizinischen „hygienischen Atemschutzes“ ist nicht verpflichtend.

Verzicht auf Händeschütteln und Umarmungen

Händewaschen

Wir bitten alle Kunden nach dem Betreten unseres Haarstudios die Hände zu desinfizieren oder gründlich zu waschen. Vorrichtungen hierfür sind eingerichtet. Auch wir werden dies regelmäßig vor und nach jeder Behandlung tun.

Umhänge

Jeder Umhang wird nur 1 mal genutzt und danach bei 60Grad gewaschen.

Desinfektion

Alle Arbeitsmaterialien werden nach Gebrauch gereinigt. Dies gilt auch für alle Bedienplätze und Ablagen. Für alle Mitarbeiter und Kunden stehen dennoch Desinfektionsspender zur Verfügung.

Bezahlung

Wie werden alle Bezahlmöglichkeiten anbieten, möchten aber alle Kunden bitten möglichst elektronisch zu bezahlen.

Kunden-WC

Auf unserer Kundentoillette haben wir Einmalhandtücher plaziert. Wir bitten die Kunden nach dem gründlichen Händewaschen mit dem Einmalhandtuch neben dem Abtrocknen der Hände, die Tür damit zu öffnen und das Papier dann in den vorgesehenden Behälter vor dem WC zu entsorgen.

Kunden mit Krankheitssymtomen

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Kunden mit charakterischen Krankheitssymtomen nicht behandeln können. Bitte haben Sie ein Einsehen und kommen  nicht krank zu uns ins Haarstudio. Wenn wir krankheitsbedingt ausfallen, ist leider keinem damit geholfen.